Kinderpsychotherapie

Psychotherapie mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen im Bezirk Baden!

Psychotherapie mit Säuglingen!

Die Beziehung zwischen den Bezugspersonen und dem Säugling oder Kleinkind unterliegt einem ständigen Wandel. Bei dieser Arbeit geht es darum, die gemeinsamen Interaktionen zu beobachten und zu optimieren.

Wann kann es hilfreich sein, mit ihrem Baby in Psychotherapie zu kommen?

  • Sie fühlen sich überfordert?
  • Die Beziehung zu Ihrem Baby entwickelt sich nicht so, wie Sie sich das vorstellen?

Psychotherapie mit Kindern!

Im gemeinsamen Spiel mit mir kann Ihr Kind sich auf ungezwungener Weise seinen Ängsten und Problemen stellen und damit umzugehen lernen. In regelmäßig Elterngesprächen wird die Entwicklung Ihres Kindes besprochen und gemeinsam überlegt, wodurch der positiver Verlauf unterstützt werden kann.

Mögliche Problemstellungen:

  • Ihr Kind hat Schwierigkeiten im sozialen Umfeld?
  • Angst ist ein großes Thema für Ihr Kind?
  • Eine schwierige Situation überfordert Ihr Kind?

Psychotherapie mit Jugendlichen!

Mit Teenagern wird mal gespielt, mal gesprochen…ganz abhängig davon, an welchem Punkt seiner Entwicklung der Jugendliche steht und wie die Tagesverfassung ist.

Wann macht eine Psychotherapie zum Beispiel Sinn?

  • Du weisst nicht wohin dein Leben geben soll?
  • Kontakte mit anderen sind immer wieder schwierig?
  • Es gibt Probleme zu Hause/in der Schule/etc.?