Details

Kosten:

Hier gelten die gleichen Konditionen wie in der Erwachsenentherapie und sind unter dem Punkt Finanzielles nachzulesen. Hier finden Sie auch die unterschiedlichen Rückerstattungsbeträge der Krankenkassen.

Überweisung:

Sollten Sie eine Teilrückerstattung durch ihre Krankenkasse beantragen wollen, wird eine ärztliche Überweisung eines Arztes zwischen der 1. und 2. Therapiestunde benötigt. Das notwendige Formular erhalten Sie im Zuge des Erstgesprächs von mir!

Elterngespräche:

Elterngespräche sind grundsätzlich ein fixer Bestandteil einer Kinderpsychotherapie und finden je nach Bedarf statt, meist alle 6 – 8 Stunden. Ob Kinder bei diesen Gesprächen anwesend sind oder nicht, kommt immer auf die zu besprechenden Inhalte an.

Bei Jugendlichen sind Elterngespräche nicht mehr zwingend erforderlich und erfolgen nur nach Bedarf und auf Wunsch des Jugendlichen.

Obsorge:

Eine psychotherapeutische Behandlung von Minderjährigen kann nur mit Zustimmung einer oborsgeberechtigten Person erfolgen. Eine Ausnahme bilden Jugendliche ab dem vollendeten 14. Lebensjahr. Ab diesem Alter darf eine psychotherapeutische Behandlung auch ohne explizite Zustimmung der Eltern stattfinden.